Personengruppen für kostenfreie Tests nach der neuen Testverordnung (TestV) und die jeweiligen Nachweispflichten


1. Minderjährige

Weiterhin kostenfrei (bis zum 31.12.2021)  bleiben Antigen Schnelltests für Personen, die zum Zeitpunkt der Testung ihr 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Nachweis: gültiger Lichtbildausweis


2. Schwangere & Stillende

Zum Zeitpunkt der Testung schwangere und stillende Personen erhalten den Antigen Schnelltest kostenfrei.


Nachweis: (ehemaliger) Mutterpass


3. Kontraindikation

Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation, insbesondere einer Schwangerschaft im ersten Schwangerschaftsdrittel, zum Zeitpunkt der Testung nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können oder in den letzten drei Monaten vor der Testung aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden konnten.


Nachweis: ärztliches Attest


4. Teilnehmer Impfstudien

Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben.

Nachweis: Teilnahmebestätigung der Studie

5. Personen in Absonderung

Personen, die sich zum Zeitpunkt der Testung aufgrund einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Absonderung befinden, wenn die Testung zur Beendigung der Absonderung erforderlich ist.


Nachweis: Schreiben Gesundheitsamt


Bei Unklarheiten oder Prüfung spezieller Fälle wenden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail an uns! Wir stehen Ihnen gerne zur Seite!









E-Mail
Anruf
Infos
Instagram